Umzug von Salzburg nach Wien

Durch Bundesland Salzburg fließt die Salzach.Die Landeshauptstadt und das Bundesland haben den gleichen namen.Die ältesten Spuren des Menschen auf Salzburger Stadtgebiet stammen aus der mittleren Steinzeit.Nach dem Zweiten Weltkrieg kommen zehntausenden Flüchtlinge in die Stadt.Durch starken Zuzug zählt die Landeshauptstadt 1950 erstmals 100.000 Einwohnerinnen und ist damit
Großstadt.Im Rahmen des sozialen Wohnhaus entstehen große Wohnbauprojekte.Die Festspielhäuser,das Kongresshaus,das Kurhaus,das Paracelsus-Bad usw.werden errichtet.
1967 wird das Salzburger Altstadt erhaltungsgesetz verabschiedet,das erste Gesetz dieser Art in Österreich,das die historische Altstadt unter Schutz stellt.
Ihren Status als Kulturstadt ersten Ranges verdankt die Stadt nicht nur ihrer Tradition,sondern den zahlreichen Institution,Initiativen und Personen,die im Kulturbereich tätig sind.
Kultur,Bildung,Sport und Tourismus sind für die Salzburger Bevölkerung die wichtigsten direkten und indirekten Arbeitgeber und wesentlichen für den Wohlstand der Stadt verantwortlich.
Eine Mehrzahl von Menschen entscheidet sich für einen Umzug Wien Salzburg,aus privaten aber auch aus beruflichen Gründen.Die Moebelpacker-team bieten vor jeden grösseren Umzug selbstverständlich einen kostenlosen Besichtigungstermin an. Schreiben Sie uns an: office@moebelpacker-team.at oder rufen Sie uns an, tel:06605458305

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.